BACK TO UNI: DIE RUCKSACKTRENDS FÜR DEN SEMESTERSTART

Header-Rucksacktrends

Wie alle Trends kommen und gehen auch Rucksacktrends oft schneller als erwartet. Die Rucksäcke die gestern noch super hip waren sind heute an der Uni Mainstream oder schon wieder veraltet. Du fragst dich welche Rucksäcke gerade angesagt sind?

Don’t worry! Wir haben dir die Rucksacktrends für diesen Herbst zusammengefasst. So viel sei gesagt: DU hast dieses Semester die freie Auswahl, denn die Trends sind nämlich breiter aufgestellt denn je.

Die Rucksacktrends fürs neue Semester:

No 1. R E T R O

Bring back the 80s and 90s!!

Kannst du dich noch an die alten Checkerboard Rucksäcke erinnern? Oder hast du vielleicht auch schon den alten Wanderrucksack deiner Eltern wieder ausgegraben?

Jeans. Patchwork. Ausgeblichene Farben. Aufnäher.

Die Rucksäcke der 80er und 90er sind auch dieses Semester wieder die Kultaccessoires schlechthin. Egal ob du wirklich einen alten Rucksack von deiner Mama oder deinem Papa hast, oder dir einen Retro-Rucksack neu kaufst, mit den „alten“ Unirucksäcken kannst du jetzt nichts falsch machen.

Rucksacktrends-Retro (2) Rucksacktrends-Retro (4)

Ob man nun an den alten Zeiten hängt oder nicht- die Retropacks gehören definitiv zu den Rucksacktrends diesen Herbst. Also lasst uns die alten Tage hochleben!

Header-Rucksacktrends-3

 

No 2. C A S U A L

Ohne viel Schnickschnack. Ganz einfach, geradlinig und nicht zu viele aufgesetzte Taschen oder gar Schlaufen und Gurte. Der Trend zu Minimalismus setzt sich auch bei den Rucksackdesigns 2019 durch. Klassische Rucksäcke, wie der 365 Pack von Dakine, sind auch dieses Jahr nicht wegzudenken.

Der Vorteil dieser Klassiker liegt darin, dass sie praktisch mit allem kombinierbar sind und zu jedem deiner Outfits passen. Außerdem kannst du sie bedenkenlos zu jeder Gelegenheit mitnehmen.

Header-Rucksacktrends-3-4

 

No 3. S P L A S H E S O F C O L O U R

Wem der Casual Style unter den Rucksacktrends zu fad ist, kann die Backpacks mit knalligen Farben aufpeppen. Nur Mut zur Farbe! Je knalliger desto besser. Besonders trendy bist du dabei wenn der Rucksack ein- beziehungsweise maximal zweifarbig ist.

Mit den auffälligen Rucksäcken kannst du prima Akzente setzen und jeden Style aufpeppen. Ein Statement sind die Farbtupfer allemal 😉

 

Header-Rucksacktrends-5

 

No 4. K L E I N A B E R O H O

Aber okay sind wir mal ehrlich – Wer hat denn noch Bücher dabei für die Uni?

Eigentlich hat Student/in heute nur mehr die bare Essentials dabei (Zettel und Stift sind doch überbewertet oder nicht? 😉 )

Rucksäcke trägt man also heute in der Mini Version. Dakine hat einige Mini Backpack Modelle im Sortiment, wie beispielsweise den Grom 13 L, Wonder 15L und Essentials Pack Mini 7L, auch den All-Time-Klassiker Campus gibt’s in Mini Version mit 18L.

Und wenn man doch mal einen Laptop braucht, trägt man ihn halt unterm Arm…

Header-Rucksacktrends-6

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!